Bevor das Fass überläuft…

Lösungshilfen im Konfliktfall

Kennen wir nicht alle diese Situation: Ärger mit dem/der Kollege*in oder Chef*in am Arbeitsplatz! 

Da ist oft guter Rat teuer und wir wissen nicht, was wir tun können. Wäre es nicht hilfreich, wenn wir über grundlegendes Hintergrundwissen verfügen, um in Konfliktsituationen schneller zu einer passenden Lösung zu gelangen – bevor das Fass überläuft?

Genau darauf zielt dieser Tagesworkshop ab!

Er richtet sich an Mitarbeiter*Innen, die einerseits Hintergrundwissen zum Thema Konflikt und Konfliktlösung erlangen möchten. Anderseits für sich selbst bewusst erarbeiten wollen, wie sie sich im Konfliktfall verhalten und von welchen Gefühlen sie beeinflusst werden. Mit dem Ziel eine für sich passende Lösungsstrategie innerhalb des Workshops zu entwickeln.

Veranstaltungsinhalte

Grundlagenvermittlung:

  • Was ist eine Konflikt?
  • Welche Konfliktebenen, Konfliktarten und Konflikteskalationstufen gibt es? 
  • Was haben Bedürfnisse und Gefühle mit Konflikten zu tun?
  • Wie verhalte ich mich selbst im Mit welchen Kommunikationsmitteln unterstütze ich die Lösungsfindung?

Methodik

Wechselspiele zwischen

  • kurzen Vortragseinheiten
  • Einzelarbeit
  • Partnerarbeit
  • Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe
  • Fragebögen und Arbeitsblätter zur Selbstreflexion

Veranstaltungsziele

  • Erkennen eines Konfliktes und der Konfliktstufe
  • Erlernen von Konfliktlösungsmethoden
  • Erlernen von erfolgreicher und lösungsorientierter Kommunikation

Zielgruppe

alle Mitarbeiter*innen in pflegenden Berufen, die Interesse haben ihre Lösungkompetenzen weiterzuentwickeln

Wann

Montag, den 18. November 2019 von 9.00 - ca. 17.00 Uhr

Material

Schreibutensilien und ggfs. eine feste Schreibunterlage

Wo

Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit gGmbH, Mauerfeldchen 29, 52146 Würselen (bei Aachen)

Infos & Anmeldung

Heike.Palm@bzpg.de, Tel. 0241/5198-5426, Fax 0241/5198-85426

Links

Zurück