Selbstmotivation – und wie soll's im Pflegeberuf gehen?

Ein Workshop zum Thema Motivation & Kompetenzentwicklung

Wer kennt es nicht? Es fehlt die eigene Selbstmotivation zum Erreichen von Zielen und Sie finden nicht heraus, woran es liegen könnte? Geschweige dann wie es gehen könnte?
Da gibt es innere Stimmen, die z.B. lauten: „Ich schaffe es nicht!“ – „Ich verliere den Überblick!“ – „Ich finde den Dreh nicht!“ und wie sie nicht alle heißen… Schonmal daran gedacht, sich darüber bewusst zu werden, was dahinter steckt? Dieser 7-Stunden-Workshop bietet einen geschützten Raum, um sich innerhalb einer Gruppe auf die Suche zu sich selbst zu machen, mit dem Ziel der eigenen Motivation auf die Spur zu kommen. Damit selbst gesteckte Ziele erfolgreich erreicht werden. Das Aneignen von gezieltem Hintergrundwissen zu den Themen Motivation, Bedürfnisse und Kommunikation, sowie der Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern aus Pflegeberufen und einem Coach sind zusätzliche Workshop-Inhalte.

Veranstaltungsinhalte

  • Begriffsklärung, z.B. Motivation, Bedürfnisse und Handlungsbarrieren
  • Selbstreflexion über die eigene Bedürfniserfüllung
  • Bedürfnisse und Verhalten – was haben beide miteinander zu tun?
  • Zielformulierung
  • Wertschätzende Kommunikation
  • Methodik

Wechselspiele zwischen

  • kurzen Vortragseinheiten
  • Einzelarbeit
  • Partnerarbeit
  • Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe
  • Fragebögen und Arbeitsblätter zur Selbstreflexion

Veranstaltungsziele

  • Erkennen der eigenen Bedürfnisse
  • Entwicklung einer eigenen Selbstmotivationsstrategie
  • Gesteigerte Klarheit im Umgang mit sich selbst und dem Umfeld
  • Entwicklung von Kommunikationsfertigkeiten

Zielgruppe

alle Mitarbeiter*Innen in pflegenden Berufen, die Interesse haben ihre Persönlichkeit und Selbstführungskompetenz weiterzuentwickeln

Wann

Montag, den 21. Januar 2019 von 9.00 - ca. 16.00 Uhr

Material

Schreibutensilien und ggfs. eine feste Schreibunterlage

Wo

Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit gGmbH, Mauerfeldchen 29, 52146 Würselen (bei Aachen)

Infos & Anmeldung

Heike.Palm@bzpg.de, Tel. 0241/5198-5426, Fax 0241/5198-85426

Links

Zurück